top of page
  • Floorball Osnabrück

28 Tore ins Glück


Am zweiten Kleinfeldspieltag der Herren trafen die Red Pandas Osnabrück in Bremerhaven zunächst auf die Hannover Mustangs II. Dabei konnte dem Spiel von Beginn an der eigene Stempel aufgedrückt werden, sodass es bereits zur Halbzeit 9:3 stand. schon zu dem Zeitpunkt konnten sich alle Osnabrücker Spielerinnen und Spieler mindestens einen Scorerpunkt sichern. In der zweiten Hälfte wurde weiter offensiv ein Feuerwerk veranstaltet und die defensiven Fehler abgestellt. Am Ende stand ein souveräner 18:3-Sieg. Etwas enger ging es im zweiten Spiel gegen den VfL Lüneburg zu. Nach einer umkämpften ersten Halbzeit mit viel Hin und Her stand es zu Pause 4:4. Allerdings wurde auch in dieser Partie in der zweiten Hälfte von Osnabrücker Seite eine defensiv sicherere Leistung abgerufen, so dass mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel gewonnen wurde. Dies zeigte sich in einem letztendlich sicherem Ergebnis von 10:6.


Mit diesem 6-Punkte-Spieltag springen die Red Pandas mit 8 Punkten auf Platz 2; 4 Punkte hinter Spitzenreiter Lilienthal. Ein Angriff auf die Tabellenführung wird am 15.01.2023 beim Heimspieltag in Osnabrück unternommen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In Hannover trafen die Damen der SG Osnabrück/Bielefeld am vierten Spieltag zunächst auf den TV Eiche Horn Bremen. In der ersten Hälfte fand ein defensives Abtasten statt, in dem beide Seiten nur ein

Da die Hannover Mustangs zu ihren Spielen nicht angetreten sind, ging es am dritten Spieltag der Regionalliga Nordwest für die Damen zu Hause lediglich gegen die Spitzenreiterinnen aus Sedelsberg. Nac

bottom of page